Holter Reiter

Zucht-, Reit- und Fahrverein Schloß Holte e.V. 1925

Holter Reiter erfolgreich in die Freiluftsaison gestartet

Beim Osterturnier des Reitverein Bad Lippspringe wird traditionell die Freiluftsaison eröffnet und die Reiterinnen und Reiter des ZRFV Schloß Holte kamen gut in Tritt und konnten die folgenden Siege und Platzierungen erringen:

In der Dressurprüfung Kl. A* wurden Emily Bösche und Alicia Mittelteicher Dritte und Vierte, Kirsten Kleinegrauthoff wurde Zweite in der Dressurreiterprüfung Kl. L und Vierte in der Dressurprüfung Kl. L auf Trense. Johanna Wiggermann kam hier in der zweiten Abteilung auf Rang drei. In der Dressurreiterprüfung Kl. M* wurde Vanessa Reinhold Neunte.

In der Springpferdeprüfung Kl. A* erreichte Kilian Kammertöns den sechsten Platz, Yanick Kläsener wurde Dritter in der Springpferdeprüfung Kl. L. In der einzigen Mannschaftsprüfung, einem A*-Springen sicherten sich Tessa Johann-Vorderbrüggen, Werner Hollenhorst, Gino Saitta und Leander Hassenewert den zweiten Rang. In der Einzelwertung wurde Gino Saitta Sechster genau wie in einem weiteren A*-Springen mit Geländehindernissen, Judith Pähler vor der Holte-Menne war hier Vierte und im Stilspringen Kl. A* ebenfalls Vierte. In der ersten Abteilung der Springprüfung Kl. A** kam Jessica Fiala auf den siebten Platz, in der zweiten Abteilung gab es einen Doppelsieg für den ZRFV: Judith Pähler vor der Holte-Menne war einen Hauch schneller als Janine Biermann, die sich mit dem zweiten Platz begnügen musste. Pia Johann-Vorderbrüggen holte Platz vier in der Stilspringprüfung Kl. L und Platz sechs in einem L-Springen, Alicia Mittelteicher wurde jeweils Fünfte in der zweiten Abteilung des L-Springens und in der Punktespringprüfung Kl. L. Zum Abschluss erreichte Emily Kläsener in einem M*-Springen für Damen den vierten Platz.