Holter Reiter

Zucht-, Reit- und Fahrverein Schloß Holte e.V. 1925

Holter Reiter auf Heimturnier erfolgreich

Am vergangenen Wochenende hat der ZRFV Schloß Holte sein mittlerweile dreitägiges Hallenreittunier abgehalten. In den Dressur- und Springprüfungen bis zur Kl. M* waren besonders die Nachwuchsreiter erfolgreich: Im internen Reiterwettbewerb siegte Johanna Franke vor Elisa Hoffmann und Hannah Dressler, im offenen Reiterwettbewerb mit Galopp wurde Johanna Franke in der ersten Abteilung Dritte vor Hannah Dressler und Vivien Brock, in der zweiten Abteilung siegte Theresa Brechmann, Hannah Kleinegrauthoff kam auf den dritten Platz, Elisa Hoffmann, Josephine Franke und Klara Lüke belegten die Plätze vier bis sechs. In der Dressurprüfung Kl. E kamen Johanna Franke und Jasmin Jansen auf Rang drei und vier, im Springreiterwettbewerb blieb der Sieg wieder in Schloß Holte: Johanna Fromme erhielt die beste Wertnote, Hannah Dressler wurde Fünfte. In der Stilspringprüfung Kl. E kam Johanna Henrichs auf den zweiten Platz, im E-Springen auf Zeit gab sie sich damit aber nicht zufrieden und zeigte die schnellste Runde was den Sieg bedeutete, ihre Schwester Lea Antonia wurde hier Fünfte. Damit nicht genug, denn im ersten A*-Springen ihrer jungen Karriere konnte sie ebenfalls gewinnen! In der zweiten Abteilung dieser Stilspringprüfung Kl. A* kam Leander Hassenewert auf Rang vier. In der Dressurreiterprüfung Kl. A* wurden Alicia Mittelteicher Fünfte und Emily Bösche Siebte, in der Dressurprüfung Kl. A** kam Marie Bussemas nach langer Wettkampfpause auf den zweiten Platz, Viktoria Kindsgrab und Lena Rothenburg wurden gemeinsam Fünfte.

Im Mannschaftsspringen der Kl. A** vertraten Johanna Lakämper, Neele Bussemas, Kilian Kammertöns und Gino Saitta den ZRFV und kamen auf den vierten Platz, in der Einzelwertung wurde Neele Bussemas Fünfte, bei den Einzelreitern stand sie ganz vorne und nahm die goldene Schleife für den Sieg in Empfang, Jana Marten wurde Vierte. Auch in der Stilspringprüfung Kl. L ließ Neele sich den ersten Platz nicht streitig machen, mit ihrem zweiten Pferd belegte sie Platz sechs. Im L-Springen auf Zeit wurden Alicia Mittelteicher Zweite und Günter Kleinegrauthoff Fünfter. In den beiden Springprüfungen der Kl. M* zeigten die Holter Reiter zwar respektable Runden, der Sieg ging aber in beiden Prüfungen an Christian Markus aus Rietberg, Manfred Ebbesmeier aus Westenholz musste sich jeweils mit dem zweiten Platz begnügen.

Insgesamt ist der Reitverein Schloß Holte überaus zufrieden mit drei Tagen tollem Sport, guter Stimmung und fast durchweg sonnigem Wetter. Die Zuschauer ließen sich die Köstlichkeiten der Kochlöffelabteilung schmecken und genossen die schöne Atmosphäre beim ZRFV. Der erste Vorsitzende Holger Otto bedankt sich an dieser Stelle ausdrücklich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren, ohne die ein solches Event nicht durchzuführen sei. Nun blickt man erwartungsvoll auf das große Voltigierturnier Ende Mai und natürlich auf die traditionellen Schloß Holter Reitertage am dritten Augustwochenende!

 

Johanna Henrichs mit Tamino

 

Neele Bussemas mit Cornet`s Crabby

 

Johanna Fromme mit Aiko