Holter Reiter

Zucht-, Reit- und Fahrverein Schloß Holte e.V. 1925

Schloß Holter Reitertage 2016

Vom 19.08. bis 21.08.2015 findet auf der Reitanlage an der Helleforthstraße das große Freilandturnier des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Schloß Holte statt. In 33 Prüfungen werden sich ca. 600-700 Reiter in Dressurprüfungen bis zur Klasse M* und im Springen bis zur Klasse M** messen.

 

Der Freitagvormittag steht ganz im Zeichen der Nachwuchspferde, Springpferdeprüfungen der Klassen A bis M, Dressurpferdeprüfungen A und L sowie eine Reitpferdeprüfung. Ab 15:30 Uhr messen sich die Nachwuchsreiter in einer Stilspringprüfung Kl. E, danach ein Punkte-L und ein Stil-A*. In der Halle läuft eine Dressurprüfung Kl. L auf Trense in zwei Abteilungen.

Der Samstag eröffnet auf dem Springplatz mit diversen Springprüfungen der Klassen A und L, am Nachmittag ab 15 Uhr sind die Kleinen zu sehen im Springreiterwettbewerb und Führzügelwettbewerb, vor dem abschließenden M*-Springen wird ab 16:15 Uhr ein Mannschaftsspringen der Kl. L stattfinden, bei dem die Holter zwei Mannschaften an den Start bringen werden und natürlich auf eigene Erfolge hoffen können.

In der Dressur beginnt der Tag ebenfalls mit Prüfungen der Klassen A und L, ab 14:30 Uhr ein Dressurreiterwettbewerb, am 15:30 Uhr eine Dressurprüfung der Kl. M* mit knapp 50 gemeldeten Pferden!

Am Sonntag darf der ZRFV Schloß Holte zwei Wertungsprüfungen zum Audi-Mense-Cup 2016 austragen. In der Dressur messen sich die Reitvereine des Kreisreiterverbandes Gütersloh in einer Mannschaftsprüfung über die Klassen E, A* und L* (ab 10:30 Uhr)! Im Springen steht eine Mannschaftsprüfung der Kl. E/A** (ab 14:00 Uhr) auf dem Programm. Ebenfalls immer ein kleines Highlight der Reiterwettbewerb ab 14:30 Uhr! Den Abschluss bildet am Nachmittag eine Springprüfung der Kl. M** mit Stechen bei der wir mittlerweile mit Alicia Mittelteicher und Franziska Peitzmeier auch zwei einheimischen Amazonen die Daumen drücken dürfen!

 

Der ZRFV Schloß Holte freut sich auf jede Menge Zuschauer und Reitsportinteressierte und ist mit dem reichhaltigen Angebot seiner Kochlöffelabteilung bestens dafür gewappnet. Neben einem vielfältigen Frühstücksbuffett und Mittagstisch warten frische selbstgebackene Kuchen und Torten auf die Besucher.

Zusätzlich zu diesen bewährten Gegebenheiten hat sich der ZRFV in diesem Jahr etwas Neues einfallen lassen: Erstmals wird es eine kleine Einkaufsmeile geben! Einheimische Geschäftsleute bieten ihre Waren bzw. ihre Beratung an. Am Stand der Firma Anselm kann bestickte oder bedruckte Vereinskleidung in jeglicher Form vor Ort gekauft bzw. bestellt werden, Firma Mühlencenter Tegethoff bietet Futter und Reitsportbedarf, Firma Hippostuff verkauft und berät zu Einstreu und Futter, Firma Lumemy mit Inhaberin Franziska Jäger-Lusch verkauft individuellen Schmuck aus Pferdehaar, die Imker Klüner und Lenzmeier verwöhnen den menschlichen Gaumen mit ihrem Honig.

Die genaue Zeiteinteilung ist auf der Internetseite www.fn-neon.de abzurufen.

 

Merken